Street Food Festivals – Highlights auf Rädern

Juni 27, 2019by André Berchem0

Die Street Food Festivals sind aus den Städten schon seit mehreren Jahren nicht mehr wegzudenken. Ganz Besonders in der Sommerzeit kommen tausende Besucher zwischen Ständen und Food Trucks zusammen, um sich den Leckereien aus aller Welt hinzugeben und diese zu genießen.

Street Food entwickelt sich zu weit mehr als einer altbekannten Imbisskultur: von saftigen Burgern über zartes Pulled Pork bis hin zu Healthy Food und veganen Maultaschen – auf Street Food Festivals finden Genießer eine riesige Auswahl an kreativen Neuigkeiten und einzigartigen Speisen in einem ganz besonderen und vielleicht auch ungewöhnlichem Ambiente. Die Speisen werden frisch in den Trucks zubereitet und halten das Prinzip „auf die Hand“.

Ein interessanter Fun-Fact ist, dass die ersten Street Food Festivals und Events entstanden bereits im 19. Jahrhundert in Nordamerika. Speziell in Texas wurden die Cowboys auf ihren oft sehr langen Reisen durch einen “Chuck Wagon”, einen Verpflegungswagen, der vergleichbar mit den heutigen Food Trucks ist, versorgt. Im damaligen New York City war Street Food an fast jeder Straßenecke zu finden. Dort haben auch die bekannten New Yorker Stände ihren Anfang, die heute noch für schnellen Genuss an fast jeder Kreuzung in der Stadt sorgen. In Deutschland kam man auf den Street Food Geschmack erst 2010. Im selben Jahr wurden die ersten Food Truck Festivals ins Leben gerufen und erfreuen sich bis heute wachsende Beliebtheit.

 

Mobile Kantinen

Im Gegensatz zu der eher billigeren und schnellen Verpflegung in den USA wird in Deutschland bei der Wahl der Leckereien viel Wert auf Vielfalt, Qualität und Kreativität, aber auch regionale Herkunft gelegt. So überschneidet sich die mobile Gastronomie zum Beispiel mit der vegetarischen und veganen Küche, sowie der Healthy-Living-Bewegung. Food Trucks bereichern bei einigen Unternehmen mittlerweile die Mittagspause. Besonders in Großstädten sind sie als Ersatz zur Kantine nicht mehr wegzudenken. Damit beginnt ein neues Zeitalter für Fast Food, denn die Food Trucks bieten viel Potenzial und neue Möglichkeiten – auch abseits von Festivals.

Leckereien von Überall

Auf Street Food Festivals findet man allerlei internationale Köstlichkeiten: orientalische Pita-Taschen, Pikante Empanadas, thailändisches Pad Thai und der neue Eiscreme Trend “Cold Stone Eis” aus den USA. Allerdings setzen viele Food Trucks auch auf das Motto “Back To The Roots” und bringen traditionelle Gerichte auf eine neue Art und Weise zurück. Zum Beispiel: Maultaschen auf Sauerkraut oder Lasagne auf Rotkohl. Es sind keine Grenzen gesetzt für den mobilen Genuss, ob herzhaft oder doch süß, für Fleischliebhaber oder Vegetarier – für jeden ist etwas dabei. So einzigartig und doch so vielfältig ist Street Food.

Es sind keine Grenzen gesetzt für den mobilen Genuss, ob herzhaft oder doch süß, für Fleischliebhaber oder Vegetarier – für jeden ist etwas dabei. So einzigartig und doch so vielfältig ist Street Food.

André Berchem


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Deutschland

0800 5888784

Adresse: Neustraße 31a, 56457 Westerburg
Österreich

0800 293618

Adresse: Pater-Schwartz-Gasse 11A, 1150 Wien
Lëtzebuerg

8002 2807

Adresse: 2, 4 Rue du N, 2229 Luxembourg
Schweiz

0800 562472

Adresse: Südquaistrasse 14, 4057 Basel

Neustraße 31a
56457 Westerburg

ERREICHBARKEIT
mo-fr: 09:00 – 18:00
sa-so: probier’s einfach aus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen