Die Craft Beer Bewegung

Oktober 18, 2019by John Kolmann0

Der Erfolg der Craft Beer Beweegung geht auf den Anfang der 80er Jahre in den USA zurück. Damals gab es lediglich 50 Brauereien, die Craft Beer herstellten. Inzwischen sind es mehr als 1.800 Brauereien, und das mit steigender Tendenz. Grund dafür war der Trend, welcher sich von der industriellen Massenware wegbewegte und stattdessen kleinere Auflagen charakterstarker Biere beinhaltete.

 

Die Brauereien griffen diesen Trend auf und nutzten primär spezielle Malz- und Hopfensorten. Die Verwendung von exotischen Bierzutaten stand nun im Vordergrund. Seit dem werden neben den besonderen Malz- und Hopfensorten auch Gewürze und Beeren verwendet. Es entwickelte sich eine regelrechte Szene, in der chemische Zusätze unerwünscht waren.

Die Craftbeer-Bewegung weitete sich natürlich aus und hat sich hauptsächlich in den Benelux-Staaten und Skandinavien etabliert. Inzwischen ist der Trend auch in Deutschland angekommen. Immer mehr Brauerein haben sich hierzulande darauf spezialisiert, Biersorten abseits des Mainstream zu brauen.

 

 

Quelle: Craftbeer Shop

John Kolmann


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Deutschland

+49 (0) 2602 952 8851

Adresse: Neustraße 31a, 56457 Westerburg

Neustraße 31a
56457 Westerburg

ERREICHBARKEIT
mo-fr: 09:00 – 18:00
sa-so: probier’s einfach aus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen